• 22. März 2019

    Berliner Zeilen 04/2019

    Liebe Genossinnen und Genossen,
    liebe Freundinnen und Freunde,

    vieles erscheint stärker in Unordnung in der Welt verglichen mit früheren Zeiten. Verändert hat sich immer viel, doch wir bekommen sehr viel mehr mit, aus allen Ecken der Welt, das Tempo ist unvergleichlich höher und alles hängt viel stärker miteinander zusammen. Ich bin der Auffassung, dass die Menschen die Veränderungen und Herausforderungen annehmen werden, soweit es uns gelingt, Geborgenheit im Wandel zu sichern. Dafür muss eine Regierung ein vernünftiges Bild abgeben, es geht um die öffentliche Infrastruktur, zentral aber sind Familien. Sie verdienen Aufmerksamkeit und Unterstützung.

    Und sie bekommen sie: Gestern haben wir im Bundestag das Starke-Familien-Gesetz beschlossen. Wir wollen, dass jedes Kind die Chance auf einen guten Start ins Leben hat. Mit dem Starke-Familien-Gesetz unterstützen wir Familien mit kleinen Einkommen und verbessern die Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe für ihre Kinder. Der Kinderzuschlag wird von jetzt maximal 170 Euro auf 185 Euro pro Monat und Kind erhöht, das Schulstarterpaket steigt von 100 Euro auf 150 Euro. Ein warmes Mittagessen in Kita und Schule sowie Bus und Bahn werden für diese Kinder kostenlos. Wer Nachhilfe benötigt, muss nicht länger warten, bis die Versetzung gefährdet ist. Stück um Stück setzen wir Verbesserungen durch. Zielrichtung ist eine eigenständige Kindergrundsicherung.

    Gestern fand die erste Fachtagung der Arbeitsgruppe Migration und Integration der SPD-Bundestagsfraktion statt. Im Einladungsflyer finden sich nähere Informationen zur Tagung. Sachlich und unaufgeregt müssen wir die Probleme angehen. Und Zuversicht ist angebracht, denn wir haben schon viel erreicht und es gibt eine Fülle guter Ideen, wie wir auch die Zukunft meistern können. Ziel der Fachtagung war auch, diese guten Ideen im politischen Raum, beispielsweise auch von Konrad Hummel aus Mannheim, zu präsentieren und Ihnen so Rückenwind zu geben. Gerne stehen alle Mitglieder der Arbeitsgruppe auch für Diskussionen vor Ort zur Verfügung.

    Sehr herzlich lade ich Sie/Euch ein zur Ausstellungseröffnung der syrischen Künstlerin Khadija Al Ghanem am 30. März um 11 Uhr in meinem Wahlkreisbüro in Wiesloch (Marktstr. 11). Neben eindrucksvollen Bildern, die die Erfahrungen der Künstlerin im syrischen Bürgerkrieg und ihre Hoffnung auf eine friedvollere Zukunft widerspiegeln, wird die Künstlerin auch traditionelle Festgewänder großer syrischer Frauen präsentieren. Ich freue mich, Sie/Euch dort zu treffen.

    Herzliche Grüße
    Ihr/Euer Lars Castellucci

     

    Termine:

    Freitag, 22. März, 20 Uhr: Jahreshauptversammlung SPD Heiligkreuzsteinach-Wilhelmsfeld, Goldener Hirsch, Weinheimer Str. 10, Heiligkreuzsteinach.

    • Samstag, 23. März, 19 Uhr: 125 Jahre SPD Schönau, Stadthalle Schönau, Weinheimer Str. 4, Schönau.
    • Sonntag, 24. März, 12 Uhr: Winterfeier SPD Mühlhausen, Clubhaus TSV Rettigheim, Schönblick 1, Mühlhausen.
    • Montag, 25. März, 19 Uhr: Jahreshauptversammlung SPD Walldorf, Pfälzer Hof, Schwetzinger Str. 2, Walldorf.
    • Donnerstag, 28. März, 19 Uhr: Kommunalwahlauftakt in Helmstadt-Bargen, Grafeneckschule Helmstadt, Asbacher Str. 4, Helmstadt-Bargen.
    • Freitag, 29. März, 20 Uhr: Bundesversammlung der THW-Bundesvereinigung, Villa Toskana, Hamburger Str. 4-10, Leimen.
    • Samstag, 30. März, 11 Uhr: Ausstellungseröffnung Khadija Al Ghanem, Wahlkreisbüro, Marktstr. 11, Wiesloch.
    • Samstag, 30. März, 18 Uhr: 100 Jahre SPD Mauer, Sport- und Kulturhalle, Kirchenstr. 28-30, Mauer.
    • Sonntag, 31. März, 10:30 Uhr: 100 Jahre SPD Meckesheim, Haus der Feuerwehr, Brühlweg 5, Meckesheim.
    • Freitag, 5. April, 19 Uhr: Vollversammlung Badische Sportjugend Nord, Steinbachhalle, Am Fürstenweiher 40, Ziegelhausen.
    • Samstag, 6. April, 14 Uhr: 50 Jahre SPD Neidenstein, Von-Venningen-Halle, Bahnhofstr. 21, Neidenstein.

keine Kommentare möglich