• 10. August 2017

    Zeilen aus dem Wahlkampf

    Liebe Genossinnen und Genossen,
    liebe Freundinnen und Freunde von Lars,

    diese Zeilen stammen nicht aus Berlin, sie stammen auch nicht aus der Feder von Lars Castellucci. Sie kommen vom Jungen Wahlkampfteam von Lars. Jede und jeder von uns setzt sich dafür ein, dass Lars wieder in den Bundestag einzieht und seine erfolgreiche Arbeit fortsetzt. Dabei liegt unser Fokus natürlich vor allem darauf, junge Menschen zu erreichen. Diese zu motivieren und zur Wahl aufzurufen, betrachten wir als unsere Aufgabe. Eine Aufgabe übrigens, die Lars vor vielen anderen am Herzen liegt. Auch von uns sind viele über seine regelmäßigen Abende mit Pizza & Politik zur SPD oder gar allgemein zur politischen Arbeit gekommen.

    Begonnen hat unsere Arbeit mit einer eigenen Kick-off-Veranstaltung, der sogenannten #HüttenParty am 26. Mai. Mehr als 30 Besucherinnen und Besucher haben sich über fantastisches Wetter, die malerische Aussicht der Förstel-Hütte in Helmstadt-Bargen und die angenehme Gesellschaft gefreut. Neben der Vorstellung der inhaltlichen Themen, war das Highlight der Veranstaltung ohne Zweifel der Auftritt von Can Gültekin.

    Im Vorfeld der #HüttenParty haben wir mit einigen interessierten jungen Leuten unseren Plan für den Wahlkampf aufgestellt. Um drei große Themen wollen wir uns kümmern: Aktionen, Straßenwahlkampf und natürlich Online-Wahlkampf. Bei der #HüttenParty konnten sich die jungen Leute für einen Themenbereich eintragen, in dem sie aktiv werden wollen.

    Seitdem organisieren wir quer durch den Wahlkreis Veranstaltungen und Aktionen, um auf bestimmte Themen und die Wahl aufmerksam zu machen. Zur #Ehefüralle haben wir in Schwetzingen Rosen und selbstgebastelte Glückwunschkarten verteilt. Wir waren überwältigt von der positiven Resonanz.

    Wenige Wochen später haben wir uns mit dem Wahlprogramm der SPD auseinandergesetzt und uns gefragt, was eigentlich die Themen der Jusos sind. Was steht in diesen 113 Seiten Wahlprogramm der SPD eigentlich drin und was davon interessierten auch junge Menschen? Bei #gerechtis(s)t haben wir uns mit anderen jungen Menschen zusammengesetzt, zentrale Thesen ausgearbeitet und zusammen Pizza gegessen. Diese ausgearbeiteten Punkte bilden unsere Diskussionsgrundlage für die inhaltlichen Veranstaltungen der kommenden Wochen. Vier davon sind bereits fest in Planung.

    Am 10. August werden wir mit Blick auf das Lohngefälle zwischen Männern und Frauen in Sinsheim Plätzchen verteilen. Frauen bekommen leider 8% weniger Teig. Durch ein Loch im Plätzchen sollte dieser Unterschied deutlicher werden als auf der Gehaltsabrechnung. Am 16. August werden wir ein Glückspiel nach Eberbach bringen, die #SozialeTombola. Passanten können hier ein Los aus der Urne ziehen. Auf diesem finden sie nicht nur eine Lebenssituation mit den entsprechenden Problemen beschrieben, sondern auf der Rückseite auch eine Lösung, wie sie die SPD bietet.

    Am 22. August werden wir in Neckargemünd eine Veranstaltung zum Thema Europa organisieren. Auch in Wiesloch wird es Ende August, Anfang September eine offene Podiumsdiskussion auf einem öffentlichen Platz geben. Hierbei wird es um Familie und Gleichstellung gehen. Die beiden Veranstaltungen befinden sich noch in der Planungsphase. Die Details werden in Kürze über die sozialen Medien bekannt gegeben (immer einen Besuch wert: https://www.facebook.com/JusosRheinNeckar/).

    Besonders freuen wir uns schon auf unsere ausschweifenderen Aktionen. Vom 25. bis zum 26. August starten wir eine ÖPNV-Tour durch den Wahlkreis. Hier werden wir mit Juso-T-Shirts mit den öffentlichen Verkehrsmitteln durch den Wahlkreis fahren und Flyer verteilen. Am Wochenende vom 1. bis zum 3. September werden wir mit einem Bus den Wahlkreis unsicher machen. Mit Musik und Merchandise werden wir Badeseen und andere bei Jugendlichen beliebte Orte besuchen und auf die Wahl aufmerksam machen.

    Das Junge Team von Lars Castellucci ist höchst motiviert einen unvergleichlichen Wahlkampf zu stemmen und Lars erneut in den Bundestag zu befördern.

    Herzliche Grüße

    Ihr/Euer Junges Team

    #HoheEnergie #ZeitfürLars #LarsdasmaldenPapamachen #Larsbutnotleast #WirwollendenWechsel #Gerechtist #SPD

     

    Termine:

    • Dienstag, 15. August, 19 Uhr: „Zukunft der Rente“ mit dem rentenpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Martin Rosemann, Wichernhaus, Johann-Nikolaus-Kolb-Str. 12, Sandhausen.
    • Mittwoch, 16. August, 8 Uhr: Besuch der Tafel in Walldorf.
    • Mittwoch, 16. August, 13:30 Uhr: Eröffnung Sauerkrautmarkt Helmstadt-Bargen.
    • Donnerstag, 17. August, 10 Uhr: Besuch Pflegeheim Neckargemünder Hof, Bahnhofstr. 33, Neckargemünd.
    • Donnerstag, 17. August, 13 Uhr: Besuch der Firma Rehatec mit Thorsten Schäfer-Gümbel, In den Kreuzwiesen 35, Schönau.
    • Donnerstag, 17. August, 19:30 Uhr: Sommergespräch der SPD Wiesloch, Hendricks, Heidelberger Str. 61, Wiesloch.
    • Freitag, 18. August, 16 Uhr: Buchvorstellung mit Christian Ude, Bücher Dörner, Bahnhofstr. 8, Walldorf.
    • Freitag, 18. August, 18 Uhr: Lobbacher Gespräche mit Christian Ude, Manfred Sauer-Stiftung, Neurott 20, Lobbach.
    • Samstag, 19. August, 17 Uhr: Eröffnung Kerwe Bammental, Rathausplatz.
    • Sonntag, 20. August, 10:30 Uhr: Radtour mit der SPD-Kreistagsfraktion von Wiesloch nach Neckargemünd, Treffpunkt Bahnhof Wiesloch-Walldorf.
    • Mittwoch, 23. August, 19 Uhr: Dämmerschoppen mit Ute Vogt, Bussierhäusel in der Nähe vom Winzerkeller (Bögnerweg/Grassenberg), Wiesloch.
    • Freitag, 15. September, 19:30 Uhr: Lars Castellucci trifft Malu Dreyer, Evangelisches Gemeindehaus, Schulstr. 4, Walldorf.
    • Dienstag, 19. September, 15 Uhr: Martin Schulz in Heidelberg, Universitätsplatz (gemeinsame Radtour ab Sandhausen um 14:30 Uhr: http://www.spd-sandhausen.de/meldungen/martin-schulz-kommt-nach-heidelberg/).

keine Kommentare möglich