Über mich

Navigation

Meinen Lebenslauf gibt es auch in den folgenden Fremdsprachen zum Download:
EnglishItalianoTürkçe

* 24. Februar 1974, Heidelberg

Berufliche Laufbahn:

  • Seit 2018: Sprecher für Migration und Integration der SPD-Bundestagsfraktion, stellv. Innenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Beauftragter für Kirchen und Religionsgemeinschaften der SPD-Bundestagsfraktion
  • Seit 2013: Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises 277, Rhein-Neckar; Mitglied im Innenausschuss
  • Seit 2013: Professor für Nachhaltiges Management, insbesondere Integrations- und Diversity Management, Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM), Mannheim
  • 2013-2017: Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises 277, Rhein-Neckar; Mitglied im Europaausschuss, stellv. Vorsitzender des parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung, Vorsitzender der deutsch-italienischen Parlamentariergruppe, Sprecher der AG Demokratie der SPD-Bundestagsfraktion
  • 2000 bis 2013: Berater für kommunale und regionale Entwicklung, IFOK, Bensheim
  • 2008: Promotion zum Dr. phil. an der Technischen Universität Darmstadt
  • 2000 bis 2004: Lehrbeauftragter an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Arbeitsverwaltung, Mannheim
  • 1995 bis 2000: Studium der Politik, der Mittleren und Neueren Geschichte und des Öffentlichen Rechts, Heidelberg, Mannheim und San Francisco

Engagement:

  • seit 2019: Mitglied des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge
  • seit 2018: Mitglied des Stiftungsrates der Lebenshilfe Wiesloch
  • seit 2018: Mitglied des Beirats des Bündnisses für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT)
  • seit 2016: Mitglied in der Kammer für Migration und Integration der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
  • seit 2011: Mitglied der Organisationspolitischen Kommission der Bundes-SPD zur Parteireform
  • seit 2006: Vorsitzender des Stiftungsrats der Bürgerstiftung Wiesloch
  • 2005 bis 2018: Stellvertretender Vorsitzender der SPD Baden-Württemberg
  • 2009 bis 2013: Kreisrat im Rhein-Neckar-Kreis, stellvertretender sozialpolitischer Sprecher
  • 1999 bis 2013: SPD-Stadtrat in Wiesloch, ab 2001 Fraktionsvorsitzender
  • 2012: Initiator der Wieslocher Weihnachtswunschaktion
  • 2011: Berufung ins Fortschrittsforum
  • 2001 bis 2009: Kreisvorsitzender der SPD Rhein-Neckar
  • 2004 bis 2008: Vorsitzender der Bezirkssynode im ev. Kirchenbezirk Wiesloch
  • 2007: Gründungsmitglied der Wieslocher Tafel
  • 2005: Initiator der Bürgerstiftung Wiesloch
  • 2003: Initiator des Wieslocher Ludwig-Wagner-Preises – Ehrenamt in Wiesloch
  • 1995 bis 2002: Ortsvereinsvorsitzender der SPD Wiesloch
  • 2000: Initiator des Anti-Gewalt-Forums Wiesloch
  • 1997: Gründungsmitglied der Beschäftigungsinitiative Wiesloch und Umgebung (BIWU)

Mitgliedschaften:

AWO, Deutscher Alpenverein, Europa-Union Deutschland, Gesellschaft der Freunde der Universität Heidelberg, GEW, FES Ehemalige, Mehr Demokratie e.V., NaturFreunde, Ökostadt Rhein-Neckar, Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik e.V., Stadtteilverein Altwiesloch e.V., Tierschutzverein Wiesloch/Walldorf und Umgebung e.V., Wieslocher Tafel e.V., Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Neben der Politik ist Musik meine große Leidenschaft. Ich spiele Orgel und Klavier und habe früher den evangelischen Kirchenchor in Baiertal geleitet.