• 13. Februar 2015

    Thema Rechtsextremismus: „Angebote schaffen und wachsam sein“

    Gestern habe ich in Sinsheim auf Einladung der Friedrich-Ebert-Stiftung mit dem Dekan der evangelischen Kirche Kraichgau Hans Scheffel, Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht und dem Buchautor Alexander Geisler über Rechtsextremismus diskutiert. Mein Fazit: „Wir müssen wachsamer sein und Angebote schaffen, die die Menschen erreichen. Das ist einfach gesagt, aber schwer getan. Aber als Demokraten haben wir die Aufgabe, die Demokratie wieder an die Menschen heran zu bringen.“

keine Kommentare möglich