• 27. Juni 2015

    Rote Kräfte gegen Rechts

    47 rechts-motivierte Straftaten gab es 2014 in Mannheim, 24 in  Heidelberg, und 45 im Rhein-Neckar-Kreis. Dazu kommen sogenannte „Abendspaziergänge“ , zahlreiche Kundgebungen der NPD in Weinheim und Sinsheim und „Stammtische“ der NPD in der Region. Ellen Esen, Expertin in Sachen Rechtsextremismus, informierte die Genossinnen und Genossen der SPD-Kreisverbände Heidelberg und Rhein-Neckar über rechte Aktivitäten im Rhein-Neckar-Kreis. Wir müssen unsere roten Kräfte bündeln und etwas tun, denn wer schweigt stimmt zu! Sowohl Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich mit mir und mit der SPD gegen Rechts zu engagieren – eine kurze E-Mail an Marissa Dietrich genügt.

keine Kommentare möglich