• 15. September 2017

    „Martin Schulz kann Kanzler!“

    Bei einer Lesung im Bücherland in Sinsheim hat der Schulz-Biograph Manfred Otzelberger die spannende Lebensgeschichte des SPD-Kanzlerkandidaten erzählt. Gemeinsam mit der SPD Sinsheim hatte ich den BUNTE-Redakteur und Autor des Buches „Martin Schulz – Der Kandidat“ zur Diskussion eingeladen. Das war ein inspirierender Abend.

    Otzelberger schilderte detailreich, wie der SPD-Kanzlerkandidat trotz persönlicher Rückschläge in jungen Jahren Bürgermeister von Würselen wurde und sich über Europa an die Spitze der deutschen Politik gearbeitet hat. „Martin Schulz ist ein Stehaufmännchen und Kämpfer“, sagte der Autor und führte im Folgenden zehn Gründe auf, warum Martin Schulz das Zeug dazu hat, Kanzler zu werden.

    In der Sinsheimer Buchhandlung haben wir in lockerer Runde mit den interessierten Gästen über den SPD-Kanzlerkandidaten diskutiert. Ich habe Martin Schulz als jemanden kennengelernt, der zuhören und Menschen verbinden kann – eine wichtige Eigenschaft für einen Bundeskanzler. Deshalb freue ich mich, dass Martin Schulz nächsten Dienstag, den 19. September, um 15 Uhr auf dem Universitätsplatz in Heideberg ist und sein Programm vorstellt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

keine Kommentare möglich