• 22. Juli 2015

    Gut zusammen leben in Heiligkreuzsteinach

    Heiligkreuzsteinach im Odenwald war gestern die erste Station meiner Sommertour. Zusammen mit der Bürgermeisterin Sieglinde Pfahl, dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden und Zweitkandidaten für die Landtagswahl, Daniel Schollenberger, sowie dem Gemeinderat und stellvertretenden Bürgermeister Rüdiger Kling habe ich mir zuerst ein Bild von den aktuellen Investitionen der Gemeinde gemacht: Grundschule, Kindergarten, Feuerwehrhaus, Steinachtalhalle – alle Gebäude saniert oder neu gebaut. Die Umkleiden der Sporthalle sind sogar so schön geworden, dass die Sportmannschaften aus dem Umkreis am liebsten nur noch in Heiligkreuzsteinach spielen würden.

    weiterlesen

  • 20. Juli 2015

    „Gut zusammen leben“-Sommertour 2015

    „Gut leben“, was bedeutet das für die Menschen in meinem Wahlkreis? Das will ich in den kommenden zwei Wochen herausfinden und gehe deshalb auf Sommertour durch die Region. In insgesamt sieben Städten und Gemeinden treffe ich mich mit interessanten Initiativen, Vereinen und Unternehmen und führe auf den Straßen und an den Haustüren Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern. Ich will herausfinden, was den Menschen wichtig ist und was für sie ein gutes Zusammenleben ausmacht. Die Anregungen und Ideen lasse ich dann in meine politische Arbeit einfließen. Herzliche Einladung an alle, vorbeizukommen und sich zu beteiligen!

    weiterlesen

  • 13. Juli 2015

    Absage der Veranstaltung „Industrie 4.0“ mit Brigitte Zypries am 16. Juli in Walldorf

    Sie haben es vermutlich schon aus den Medien gehört: Am Freitag kommt der Bundestag in Sachen Griechenland zu einer Sondersitzung zusammen. Das bedeutet zugleich, dass bereits am Donnerstag AG-, Ausschuss- und Fraktionssitzungen stattfinden werden.

    Deshalb muss die geplante Veranstaltung zum Thema „Industrie 4.0“ mit Brigitte Zypries in Walldorf leider abgesagt werden. Ich hoffe, dass die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden kann.

  • Fraktionsübergreifende Initiative „Eltern in der Politik“

    In der Politik sprechen wir oft darüber, wie Familie und Beruf besser vereinbart werden können. So hatte ich zum Beispiel vor kurzem die familienpolitische Sprecherin der baden-württembergischen SPD-Landtagsfraktion, Anneke Graner, für eine Veranstaltung zu diesem Thema in meinem Wahlkreis. Ein Aspekt wird dabei häufig ausgeklammert: Auch die Politik muss familienfreundlicher werden. Arbeiten am Sonntag, Veranstaltungen am Wochenende und ausufernde Sitzungen sind leider nicht die Ausnahme. Das hält junge Eltern davon ab, sich politisch zu engagieren oder für ein Amt zu kandidieren. Dabei brauchen wir doch genau diese Personen in der Politik, wenn wir gute Familienpolitik machen wollen.

    weiterlesen

  • 9. Juli 2015

    Girl Power aus dem Wahlkreis

    In den letzten Wochen durfte ich gleich drei engagierte junge Frauen aus meinem Wahlkreis kennen lernen. Pia aus Neidenstein (Bild oben) war für zwei Tage in Berlin und hat am Girls‘ Day der SPD-Bundestagsfraktion teilgenommen. Noch immer zieht es mehr Männer in die Politik und dieser Tag ist eine gute Gelegenheit, junge Frauen für Politik zu begeistern.

    weiterlesen