• 13. Juli 2015

    Fraktionsübergreifende Initiative „Eltern in der Politik“

    In der Politik sprechen wir oft darüber, wie Familie und Beruf besser vereinbart werden können. So hatte ich zum Beispiel vor kurzem die familienpolitische Sprecherin der baden-württembergischen SPD-Landtagsfraktion, Anneke Graner, für eine Veranstaltung zu diesem Thema in meinem Wahlkreis. Ein Aspekt wird dabei häufig ausgeklammert: Auch die Politik muss familienfreundlicher werden. Arbeiten am Sonntag, Veranstaltungen am Wochenende und ausufernde Sitzungen sind leider nicht die Ausnahme. Das hält junge Eltern davon ab, sich politisch zu engagieren oder für ein Amt zu kandidieren. Dabei brauchen wir doch genau diese Personen in der Politik, wenn wir gute Familienpolitik machen wollen.

    weiterlesen

  • 9. Juli 2015

    Girl Power aus dem Wahlkreis

    In den letzten Wochen durfte ich gleich drei engagierte junge Frauen aus meinem Wahlkreis kennen lernen. Pia aus Neidenstein (Bild oben) war für zwei Tage in Berlin und hat am Girls‘ Day der SPD-Bundestagsfraktion teilgenommen. Noch immer zieht es mehr Männer in die Politik und dieser Tag ist eine gute Gelegenheit, junge Frauen für Politik zu begeistern.

    weiterlesen

  • 29. Juni 2015

    Fördermittel für kommunale Investitionen: Mehr als 6 Millionen Euro für meinen Wahlkreis

    Die Landesregierung hat ihre Entscheidung über die vom Bund zur Verfügung gestellten Fördermittel für kommunale Investitionen bekanntgegeben. Demnach erhält der Rhein-Neckar-Kreis über 12 Millionen Euro, wovon 6.133.768,59 Euro auf den Wahlkreis Rhein-Neckar entfallen.

    Es freut mich, dass die Städte und Gemeinden in meinem Wahlkreis zusätzliche Mittel erhalten. Mit dem Geld können Zukunftsprojekte finanziert werden, beispielsweise im Bereich der energetischen Sanierung oder der Lärmbekämpfung.

    weiterlesen

  • 28. Juni 2015

    Besuch des Mehrgenerationenspielplatzes in Kleingemünd

    Diese Woche habe ich mit dem Landtagsabgeordneten Thomas Funk und Karl-Albert Schubert, Winfried Schimpf sowie Jens Hertel vom SPD-Ortsverein Neckargemünd den neuen Mehrgenerationenspielplatz in Kleingemünd besucht. Hier wird ein Miteinander von Jung und Alt möglich gemacht. Solche Orte und Begegnungsstätten brauchen wir noch viel mehr in der Region.

  • 27. Juni 2015

    Rote Kräfte gegen Rechts

    47 rechts-motivierte Straftaten gab es 2014 in Mannheim, 24 in  Heidelberg, und 45 im Rhein-Neckar-Kreis. Dazu kommen sogenannte „Abendspaziergänge“ , zahlreiche Kundgebungen der NPD in Weinheim und Sinsheim und „Stammtische“ der NPD in der Region. Ellen Esen, Expertin in Sachen Rechtsextremismus, informierte die Genossinnen und Genossen der SPD-Kreisverbände Heidelberg und Rhein-Neckar über rechte Aktivitäten im Rhein-Neckar-Kreis. Wir müssen unsere roten Kräfte bündeln und etwas tun, denn wer schweigt stimmt zu! Sowohl Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich mit mir und mit der SPD gegen Rechts zu engagieren – eine kurze E-Mail an Marissa Dietrich genügt.

    weiterlesen