• 10. Oktober 2017

    Gemeinsamer Einsatz für den Eberbacher Bahnhof

    Die Deutsche Bahn AG hat die Reinigungsmängel am Eberbacher Bahnhof beseitigt. Sie reagierte damit auf einen gemeinsamen Brief, den ich zusammen mit meinem Bundestagskollegen Dr. Stephan Harbarth aufgesetzt hatte. Darin hatten wir auf den unhaltbaren Zustand des Bahnhofs hingewiesen und eine spürbare Veränderung gefordert.

    weiterlesen

  • 9. Oktober 2017

    Antrittsbesuch im Wilhelmsfelder Rathaus

    Nach einem ereignisreichen Bundestagswahlkampf war ich bei Bürgermeister Christoph Oeldorf zu einem Antrittsbesuch im Wilhelmsfelder Rathaus. Persönliches Kennenlernen und Austausch über die anstehenden Themen im Ort standen im Vordergrund. Dabei kamen auch Gemeinsamkeiten zum Vorschein:

    weiterlesen

  • 30. September 2017

    Unterstützung für das neue SAM-Begegnungscafé

    Am Burgplatz in Sinsheim hat die Sinsheimer Arbeitsgemeinschaft Migration e.V. (SAM) ihr Begegnungscafé wiedereröffnet. Für dieses Projekt habe ich gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern meiner politischen Bildungsfahrt nach Berlin insgesamt 600 Euro gesammelt. Einen entsprechenden Scheck nahm Andreas Banse, Vorsitzender von SAM, jetzt in Sinsheim entgegen.

    weiterlesen

  • 29. September 2017

    Wahlkreisbüro am 2. Oktober geschlossen

    Mein Wieslocher Wahlkreisbüro bleibt am Montag, den 2. Oktober, geschlossen. Ab dem 4. Oktober sind meine Mitarbeiter und ich wieder werktäglich ab 9 Uhr persönlich in der Marktstraße 11 in Wiesloch, per Telefon unter 06222/9399506 oder per E-Mail an wahlkreis@lars-castellucci.de erreichbar.

  • 28. September 2017

    Berliner Zeilen 10/17

    Liebe Genossinnen und Genossen,
    liebe Freundinnen und Freunde,

    es ist geschafft. Ich darf weitere vier Jahre mit und für Sie und Euch arbeiten. Mit dem drittbesten SPD-Zweitstimmen-Ergebnis in ganz Baden-Württemberg und dem viertbesten bei den Erststimmen. Deswegen möchte ich zuerst und von Herzen danken: Ich bedanke mich bei den Wählerinnen und Wählern für das ausgesprochene Vertrauen. Ich sage allen danke, die sich im Wahlkampf mit mir engagiert haben. Es war ein unglaublicher Wahlkampf mit unglaublich vielen, die mitgemacht haben, von morgens bis spät, Zettel verteilt, als erste plakatiert und an über 7000 Haustüren geklingelt. Vielen herzlichen Dank für dieses Engagement! Danke an mein Team, danke an Andrea Schröder-Ritzrau und alle Kampa-Mitglieder, danke für jede Spende, Teilnahme am Infostand oder gute Worte auf der Strecke! Ich werde bald zu einem schönen Fest für alle Helferinnen und Helfer einladen, um diesen Dank auch nochmals persönlich zu übermitteln.

    weiterlesen