• 22. Juli 2015

    Gut zusammen leben in Heiligkreuzsteinach

    Heiligkreuzsteinach im Odenwald war gestern die erste Station meiner Sommertour. Zusammen mit der Bürgermeisterin Sieglinde Pfahl, dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden und Zweitkandidaten für die Landtagswahl, Daniel Schollenberger, sowie dem Gemeinderat und stellvertretenden Bürgermeister Rüdiger Kling habe ich mir zuerst ein Bild von den aktuellen Investitionen der Gemeinde gemacht: Grundschule, Kindergarten, Feuerwehrhaus, Steinachtalhalle – alle Gebäude saniert oder neu gebaut. Die Umkleiden der Sporthalle sind sogar so schön geworden, dass die Sportmannschaften aus dem Umkreis am liebsten nur noch in Heiligkreuzsteinach spielen würden.

    Lars Castellucci Sommertour 2015 Heiligkreuzsteinach Gespräch Sieglinde Pfahl Bürgermeisterin

    Lars Castellucci Sommertour 2015 Heiligkreuzsteinach Steinachtalhalle

     

    Aber nicht nur die Gebäude sind schön geworden, sondern sie werden auch sinnvoll genutzt: Der Kindergarten zum Beispiel bietet mittlerweile ein Betreuungsangebot für Kinder ab einem Jahr und das für eine Gruppe auch ganztägig. Außerdem haben zwei der Gebäude Photovoltaikanlagen auf dem Dach, so dass auch an die Umwelt gedacht ist.

     

    Lars Castellucci sommertour 2015 Heiligkreuzsteinach Grundschule

    Lars Castellucci Sommertour 2015 Heiligkreuzsteinach Karl-Brand-Platz

     

    Um erneuerbare Energien ging es auch beim meinem nächsten Besuch auf dem Bauernhof der Ewalds im Ortsteil Hilsenhain. Die Familie baut auf ihrem Hof eine Biogasanlage, um ein zweites Standbein zu haben. Im Gespräch habe ich auch viel über die alltäglichen Probleme von kleineren landwirtschaftlichen Betrieben erfahren. Ein Problem ist sicher unser Konsumverhalten: Alle wollen Bioprodukte haben, aber dafür nur Discounterpreise bezahlen. Ich habe aber auch mitgenommen, dass die Politik langfristige Planbarkeit ermöglichen muss.

    Lats Castellucci Sommertour 2015 Heiligkreuzsteinach Bauernhof Ewald Hilsenhain

     

    Bei diesem Gespräch habe ich auch von dem tollen Projekt erfahren, ein Gemeinschaftshaus in Hilsenhain zu bauen, um so einen Raum für gemeinschaftliche Aktivitäten zu haben. Dazu hat sich die Dorfgemeinschaft zusammengeschlossen, einen Verein gegründet und baut nun in Eigenleistung ein Haus. Ein tolles Bespiel für gelebte Zivilgesellschaft!

    Lars Castellucci Sommertour 2015 Heiligkreuzsteinach Dorfgemeinschaft Hilsenhain

     

    Danach habe ich mich mit der SPD-Gemeinderatsfraktion im Ortsteil Lampenhain getroffen und wir haben über die Probleme vor Ort gesprochen. Bei einer dörflichen Flächengemeinde wie Heiligkreuzsteinach sind das vor allem die Themen Mobilität, Nah- und Breitbandversorgung. Um diese Fragen anzugehen, gibt es in Heiligkreuzsteinach seit der letzten Gemeinderatswahl auf Drängen der SPD-Fraktion einen Zukunftsausschuss, der sich mit genau diesen Themen beschäftigt und auch schon tolle Ideen entwickelt hat.

    Lars Castellucci Sommertour 2015 Heiligkreutsteinach Panorama

     

    Zum Abschluss habe ich zusammen mit Daniel Schollenberger Haustürbesuche gemacht, um die Menschen zu fragen, was Ihnen für ein gutes Leben im Allgemeinen und für ein gutes Leben in Baden-Württemberg im Speziellen wichtig ist. Solche Besuche sind immer wieder spannend, weil ich an jeder Tür neue Menschen kennen lerne und spannende Geschichten höre. Im wunderschönen Ortsteil Eiterbach habe ich meinen Besuch dann mit dem SPD-Ortsverein, aber auch mit Anwohnern, die wir bei den Haustürbesuchen kennengelernt haben, bei einem Getränk ausklingen lassen.

    Lars Castellucci Sommertour 2015 Heiligkreuzsteinach Eiterbach Abschluss

     

    Alle weiteren Termine meiner Sommertour gibt es hier.

keine Kommentare möglich