• 28. Mai 2018

    Dämmerschoppen am Bussierhäusel

    Mit dem Rennrad, dem E-Bike oder aus den umliegenden Orten heraufspaziert – über 70 Gäste kamen zum diesjährigen Dämmerschoppen am Bussierhäusel in den Wieslocher Weinbergen. Eingeladen hatte ich zusammen mit der SPD Wiesloch. Wir haben den Frühling gefeiert.

    Und weil es letztes Jahr so schön war, haben wir es dieses Jahr zur Tradition gemacht. Vor der wunderschönen Kulisse der Weinberge genossen die Gäste bei einem Glas Wein und Live-Musik von Stefan Zirkel den angenehm warmen und sonnigen Frühlingsabend.

    Ohne feste Tagesordnung unterhielten sich die Besucherinnen und Besucher über Kommunalpolitik bundes- und landespolitische Themen oder auch ganz und gar Unpolitisches. Unter den Gästen waren auch SPD-Gemeinderätinnen und -räte der umliegenden Orte, etwa die stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Andrea Schröder-Ritzrau aus Walldorf. Anke Schroth, Vorsitzende der SPD Wiesloch, dankte allen, die zum Gelingen des Abends beigetragen hatten und versprach, den Dämmerschoppen auch im nächsten Jahr zu wiederholen.

keine Kommentare möglich