• 2. September 2016

    Berliner Zeilen – 11/16

    Liebe Genossinnen und Genossen,
    liebe Freundinnen und Freunde,

    die Sommerpause ist zu Ende und wir haben uns in Berlin zur Klausur der Bundestagsfraktion getroffen. Das letzte Jahr Große Koalition ist eingeläutet. Jetzt gilt es in den nächsten Wochen und Monaten wieder mehr SPD pur deutlich zu machen.

    Die Menschen sind insgesamt in Sorge. Die wirtschaftliche Lage der Allermeisten ist gut, aber das Durcheinander um uns herum, der näher rückende Terror, das Versagen der Staaten Europas zu gemeinsamen Vorgehensweisen zu kommen, all dies verstört, verständlicherweise. Und kaum jemand würde heute sagen, unsere Kinder werden es einmal besser haben als wir heute. Genau das ist aber unser sozialdemokratischer Anspruch: die Welt Stück um Stück besser machen.

    Deshalb dürfen wir nicht nachlassen. In Wahrheit waren die Zeiten früher nicht viel leichter. Wir sind gefordert, aber es sind auch sehr politische Zeiten und die können wir nutzen. Das heißt vor allem, an die Friedens- und Entspannungspolitik anzuschließen, die uns immer ausgezeichnet hat. Die Probleme unserer Zeit lösen wir nicht alleine und wegducken hilft nicht. Und gleichzeitig müssen wir im Land an Fragen öffentlicher und sozialer Sicherheit arbeiten.  Dazu haben wir in den letzten beiden Tagen viele Beschlüsse gefasst. Beispielsweise für mehr Polizei und eine bessere Ausstattung oder eine bessere soziale Absicherung von Selbstständigen oder Alleinerziehenden.

    Alle Informationen zu der Klausur sowie die Ergebnisse gibt es auf der Internetseite der Fraktion.

    Ich hoffe, Sie/Ihr hattet ein paar schöne Sommertage und wir sehen uns bei einer der nächsten Gelegenheiten. Eine gibt es schon morgen: Anlässlich des Wieslocher Straßenfestes Wein & Markt lade ich am Nachmittag in eine Rote Ecke in der Höllgasse 12 ein und freue mich, wenn der eine oder die andere mal vorbeischaut.

    Ihr/Euer
    Lars Castellucci

     

    Termine:

    • Samstag, 3. September, 14 Uhr: Wein & Markt, Höllgasse 12, Wiesloch.
    • Sonntag, 4. September, 12 Uhr: Spanferkelessen der SPD Bammental, Multifunktionsgebäude, Herbert-Echner-Platz, Bammental.
    • Sonntag, 11. September, 10:30 Uhr: 125 Jahre SPD Sandhausen mit Kurt Beck, Ehemalige Synagoge, Hauptstr. 115, Sandhausen.
    • Dienstag, 13. September, 19 Uhr: Industrie 4.0 – Arbeit 4.0: Wie arbeiten wir in der digitalen Zukunft?”, Aula der Grundschule, Ablassweg 12, Neckarbischofsheim.

keine Kommentare möglich